Home
Über uns
Produkte
Alveo
Aku4
AkuC
Onix plus Flexi
Pinki.
AkuPro
Lancelot.
AkuFEM
AkuGold
Gesichtscreme
Korpershampoo furSie
Korpershampoo furIhm
Krautercreme
Handbalsam
Zahnpasta
Take a Plaster
Kontakt
Impressum
Zertifikate
Preise und Rabatte:
Bestellung.
Der Schopfer
Datenschutz
Neue Seite

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Was sind Probiotika und Prebiotika?

PROBIOTIKA – Das Wort „probiotisch“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „für das Leben“ (pro ‚für‘ und Gr. bios = ‚Leben‘). Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Probiotika wie folgt: Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die dem Wirt einen gesundheitlichen Vorteil bringen, wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen werden. Der Verdauungstrakt enthält eine große Anzahl verschiedener Bakterien. Aus medizinischer Sicht ist es wünschenswert, dass der Verdauungstrakt mit den richtigen oder „freundlichen“ Bakterien besiedelt wird, die den Körper vor Krankheitserregern, die sich negativ auf ihn auswirken, schützen. „Freundliche“ Bakterien bekämpfen andere pathogene Bakterien und verhindern, dass sie sich im Darm vermehren. Darüber hinaus produzieren Probiotika unterschiedliche Substanzen, wie zum Beispiel bestimmte Fettsäuren, die den pH-Wert im Darm reduzieren und dazu beitragen, dass schädliche Bakterien bekämpft werden.

PRÄBIOTIKA – Ein weiterer Wirkstoff des Präparats ist das Präbiotikum. Präbiotika sind nicht verdaubare Lebensmittelbestandteile, die ihren Wirt günstig beeinflussen, indem sie das Wachstum und/ oder die Aktivität einer oder mehrerer Bakterienarten im Dickdarm gezielt anregen und sich somit positiv auf die Gesundheit des Wirts auswirken. Die bekanntesten Präbiotika sind Inulin, Fructooligosaccharide und Galactooligosaccharide. Präbiotika erhöhen die Anzahl und Aktivität der Bifidobakterien (in geringerem Maße – Laktobazillen) im Darm. Dies wird als präbiotische oder bifidogene Wirkung bezeichnet. Sie stärken das Immunsystem, sind an der Verbesserung der Mineralabsorption (insbesondere Kalzium und Magnesium) beteiligt und beeinflussen den Lipidstoffwechsel. In AkuPro bilden Fructooligosaccharide einen signifikanten Anteil an Präbiotika.


AkuPro ist die ideale Kombination von Probiotika und Prebiotika und liefert die oprimale Menge an körpereigenen freundlichen Bakterien im Verdauungstrakt. Somit unterstützt AkuPro die Wiederherstellung und Erhaltung einer natürlichen und gesunde Darmflora. Die in AkuPro enthaltenen Probiotika und Prebiotika erhöhen die Stammpopulationen der freundlichen Bakterien im Darm, die in der Lage sind, pathogene Mikroorganismen zu bekämpfen und so die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers zu fördern. AkuPro bietet somit eine vorteilhafte Ergänzung zu jeder Diät und  Körperentgiftungtherapie. AkuPro wird in Form von Zellulosekapseln angebotwen und eignet sich daher gut für Vegetarier.

AkuPro enthält 13 probiotische Bakterienstämme, einschließlich der Stämme der anerkannten Lactobacillus und Bifidobacterium. Der Gesamtgehalt an Probiotika pro Kapsel beträgt 20 Milliarden CFU *.

* CFU- Anzahl lebendiger probiotischer Mikroorganismen (colony-forming unit)



Regional Network Director Irena Thomann  |  DE 00000 11383